IV_Rotala rotundifolia

Rundblättrige Rotala

 

Rotala rotundifolia hat 15-30 cm lange Stängel (2-3 cm breit) und lange und schmale Blätter.

Im Gegensatz zu anderen Arten ist Rotala relativ anspruchslos, obwohl sie gutes Licht für die Produktion roten Blätter benötigt.

Die Pflanze bildet viele Seitentriebe und kann über diese auch als Kopfsteckling vermehrt werden.

 

Steckbrief

Pflanzort: Mittel- bis Hintergrund

Herkunft: Asien

Wachstum: schnell

Höhe: Bis zu 50 cm

Beleuchtung: mittel

CO2: mittel

 

Nehmen Sie die Pflanze aus dem Becher und spülen Sie sie gründlich mit fließendem Wasser ab.

Dann in kleine (1-2 cm) Büschel teilen und in kurzen Abständen platzieren.

Während des Wachstums entsteht eine homogene Gruppe ausgewachsener Pflanzen.

 

Eine Pflanze aus der In-vitro-Zucht - frei von Schnecken, Parasiten und Algen.

 

4,99 €

  • leider ausverkauft